Ramas Flucht: Deutsch-arabische Ausgabe

Ramas Flucht Deutsch arabische Ausgabe Rama und ihr Bruder Sami spielten mit ihren Freunden lachten rannten ber Sand und Steine frei wie V gel Ihr Vater arbeitete auf dem Feld und der Gro vater fing Fische Doch das war fr her Dann kam d

  • Title: Ramas Flucht: Deutsch-arabische Ausgabe
  • Author: Margriet Ruurs
  • ISBN: 3836959739
  • Page: 467
  • Format:
  • Rama und ihr Bruder Sami spielten mit ihren Freunden, lachten, rannten ber Sand und Steine, frei wie V gel Ihr Vater arbeitete auf dem Feld und der Gro vater fing Fische Doch das war fr her Dann kam der Krieg Die V gel h rten auf zu singen und die Menschen gingen fort aus dem Dorf Wenige erst, dann immer mehr, ein ganzer Strom Eines Tages ist es so weit Ramas Familie schlie t sich dem Strom der Fl chtenden an Sie gehen, immer weiter und weiter, bis sie schlie lich in ein Boot steigen, das sie bers Meer bringt Der syrische K nstler Nizar Ali Badr bringt Steine zum Reden Seine ausdrucksstarken und ber hrenden Steinbilder erz hlen Geschichten von Flucht, Angst und gro em Leid, aber auch von Menschlichkeit, Freude und Hoffnung.

    • Best Read [Margriet Ruurs] ✓ Ramas Flucht: Deutsch-arabische Ausgabe || [Romance Book] PDF È
      467 Margriet Ruurs
    • thumbnail Title: Best Read [Margriet Ruurs] ✓ Ramas Flucht: Deutsch-arabische Ausgabe || [Romance Book] PDF È
      Posted by:Margriet Ruurs
      Published :2019-05-25T07:32:10+00:00

    About “Margriet Ruurs

    • Margriet Ruurs

      Margriet Ruurs Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Ramas Flucht: Deutsch-arabische Ausgabe book, this is one of the most wanted Margriet Ruurs author readers around the world.

    213 thoughts on “Ramas Flucht: Deutsch-arabische Ausgabe

    • Das Buch ist so liebevoll gestaltet! Ein kleines Kunstwerk.Der Text ist sachlich, klar, wertfrei. Sehr, sehr schön!Auch für Erwachsene im interkulturellen Austausch ein Kleinod!


    • Weder zu beschönigend noch zu dramatisch-ängstlich erzählt dieses Bilderbuch nicht nur von einer Flucht; nämlich der Flucht des Mädchen Rama, sondern auch von dem Gefühl von Heimat und von der Sehnsucht. Wie zuerst noch ein Stein auf dem anderen stand und dann buchstäblich kein Stein mehr auf dem anderen blieb, erzählen insbesondere die Bilder. Keine gemalten, sondern aus Kieselsteinen entworfene. Der Künstler Nizar Ali Badr, noch in Syrien lebend, hat in immer wieder anderen Konstellat [...]


    • In einem Nachwort zu diesem außergewöhnlichen Bilderbuch erzählt die Autorin der Geschichte des syrischen Mädchens Rama und ihrer Flucht von den großen Schwierigkeiten, bis es verwirklicht werden konnte. Durch Zufall im Internet auf die Steinbilder des syrischen Bildhauers Nizar Ali Badr aufmerksam geworden, ruhte sie nicht, bis zu dem immer noch in der syrischen Hafenstadt Latakia lebenden Künstler ein Kontakt hergestellt war und sie ihn für die Idee einer Zusammenarbeit gewinnen konnte. [...]


    • Als der Krieg in Ramas Land ausbricht, wird ihre Freiheit Stück für Stück eingeschränkt. Ihre Lieder, ihre Tänze, ihre Gebete – alles wird verboten. Dann gibt es auch nicht mehr genug zu essen. Bomben fallen und die Menschen sterben. Die Familie muss ihr Zuhause verlassen. Sie ziehen mit Hunderten anderer Familien fort, auf der Suche nach einem Ort ohne Gewalt und Zerstörung. Ich weiß gar nicht, was mich an diesem Buch mehr beeindruckt: Der einfühlsame, fast poetische Text, der mit g [...]


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *